Beratung und Verkauf
    
 
Tel.: 0340/65019643
Fax: 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schnellversand
    
 
 
 
Versand und Zahlarten
 
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen

Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          
alle Außenleuchten bei Aussenleuchten.com aus deutscher Produktion
Versand und Abholung
  Unser Versandlager
  auf 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie hier
  die Leuchten nach der
  Bestellung abholen.

Außenleuchte aus Edelstahl Typ 25

Leuchten und Leuchtmittel

Alternativen zur Glühlampe

Welche Alternativen zu Glühlampe bieten sich an?

Energiesparlampen:

Diese Lampen haben den denselben Schraubsockel (E27 oder E14) wie die herkömmlichen Glühbirnen. Energietechnisch sind sie ein riesiger Fortschritt, da sie im Durchschnitt nur 10% der Energie einer Glühbirne bei gleicher Leistung benötigen. Viele Umweltschützer denken aber, dass man den Teufel mit dem Beelzebub austreibt. Warum? Energiesparlampen enthalten Quecksilber, sind deshalb hochgiftig, und müssten als Sondermüll entsorgt werden.

Halogenlampen:

Eine weitere Energieeinsparung bieten die Halogenlampen. Doch hier lauert der Teufel im Detail. Bei Halogenlampen unterscheidet man Niedervolt- und Hochvoltlampen. Der Unterschied besteht darin, dass Niedervoltlampen mit 12 Volt betrieben werden. Zu erkennen sind Niedervoltlampen an dem mitgelieferten Trafo, der aus 240 Volt Netzspannung 12 Volt macht. Wie sinnvoll es ist aus 240 Volt 12 Volt zu machen, muss jeder selbst entscheiden. Halogenlampen bieten bei sehr kompakter Bauweise eine hohe Lichtausbeute, dadurch können die Lampen entsprechend klein ausfallen. Viele Leute stört allerdings ihr extrem weißes Licht.

LED-Lampen:

Immer beliebter werden LED-Lampen. Inzwischen gibt es LED-Lampen, die einer Glühbirne nachempfunden sind und die einen Schraubsockel haben. Unter dem Glaskolben befindet sich die Trägerplatine mit den LEDs. Um eine hohe Leuchtstärke zu erreichen, kombinieren die Hersteller immer mehrere LEDs auf einer Platine. Das grellweiße Licht der LED-Lampen machen die Hersteller angenehmer, indem sie farbige Folien auf die LEDs kleben. Dies ist nur bei LEDs möglich, da sie keine Wärme entwickeln. LED-Lampen verbrauchen sehr wenig Energie bei gleicher Lichtleistung. Ihre Energieeinsparung liegt nochmals bei 90% gegenüber der Energiesparlampe.
 
Die Helligkeit einer 100-W-Glühlampe lässt sich mit folgenden Lampen erzielen:
15 Watt Energiesparlampe
12 Watt Halogenlampe
2 Watt LED-Lampe
 
Auf welche Alternative der Kunde umsteigt, ist eine persönliche Entscheidung. Energiesparlampen sind heute bereits für Preise um einen Euro zu bekommen. Teurer sind Halogenlampen. Anscheinend sehr teuer sind LED-Lampen. Sie haben aber die höchste Lebensdauer aller Leuchtmittel.
 
Infos: