Beratung und Verkauf
    
 
Tel.: 0340/65019643
Fax: 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schnellversand
    
 
 
 
Versand und Zahlarten
 
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen

Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          
alle Außenleuchten bei Aussenleuchten.com aus deutscher Produktion
Versand und Abholung
  Unser Versandlager
  auf 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie hier
  die Leuchten nach der
  Bestellung abholen.

Außenleuchte mit Bewegungssensor Typ 43/BM

Bewertung der Sensorbeleuchtung

Bewertetes Markenprodukt von Aussenleuchten.com
   
Wandleuchte mit Sensor CMD 43/BM Aqua Wall
Lieferzeit: Lieferung sofort 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 

Bewegungssensor - so funktionierts

Sicherheit ist für viele Menschen heute ein sehr großes Thema. Nicht nur an ihrer Arbeitsstelle möchten sie sich sicher fühlen, sondern vor allem auch zu Hause in der eigenen Wohnung, im Haus. Um dieses Sicherheitsgefühl zu erreichen, werden Fenster mit einer speziellen Verriegelung und Sicherheitsglas eingebaut. Doch auch die Türen, inklusive Garage und Werkstatt werden mit Sicherheitsschlössern ausgestattet. Dennoch genügt dies alles vielen Menschen noch nicht, um sich auf dem eigenen Grundstück sicher zu fühlen. Sie möchten auch wissen, wenn sich ungebetene Gäste auf dem Grundstück befinden. Daher erwerben sie eine Wandleuchte mit integriertem Bewegungssensor oder aber sie rüsten ihre bisherige Leuchte nach. Das heißt, sie erwerben einen Sensor und kombinieren diesen mit der Leuchte.
 
Der Bewegungssensor nimmt innerhalb eines bestimmten Radius jede Bewegung wahr, sofort leuchtet die Wandleuchte auf, entweder um dem Eigentümer bzw. seinen eventuellen Gästen den Weg zur Haustür zu erhellen oder aber um ungebetene Besucher zu vertreiben. Der Radius des Sensors ist ebenso einstellbar, wie man auch die Leuchtdauer individuell festlegen kann. Gerade der Sensor sollte so eingestellt sein, dass er nicht auf jede Katze aufmerksam macht. Darüber hinaus gilt es zu beachten, dass die Sensoren nur einen bestimmten Radius abdecken kann, das heißt, bei Bedarf wird daher für jede Hausseite ein eigener Bewegungssensor mit entsprechender Leuchtquelle benötigt.
 
Es ist natürlich nicht nur möglich Sensorleuchten individuell einzustellen, nein, man kann auch die Leuchtdauer der Wandleuchte an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Auch dies erfolgt mithilfe des Bewegungsmelders. In der Regel sollte die Leuchtdauer wenigstens der Zeit entsprechen, die man benötigt, um den Radius der Erfassung zu durchschreiten. Eine kleine Zugabe kann allerdings nicht schaden, da niemand gern im Dunkeln die Haustür aufschließt. Ob man einen Strahler, eine normale Wandleuchte oder eine Standleuchte in Laternenform wählt, hängt ganz vom persönlichen Geschmack ab. Dennoch fällt die Wahl recht häufig auf einen Strahler wegen seines starken Lichtkegels.
 
Infos: