Beratung und Verkauf
    
 
Tel.: 0340/65019643
Fax: 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schnellversand
    
 
 
 
Versand und Zahlarten
 
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen

Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          
alle Außenleuchten bei Aussenleuchten.com aus deutscher Produktion
Versand und Abholung
  Unser Versandlager
  auf 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie hier
  die Leuchten nach der
  Bestellung abholen.

Briefkasten mit Beleuchtung Typ 46 und 58

Bewertung Standbriefkasten mit Leuchte

Freistehender Briefkasten mit Beleuchtung

Steht der Postkasten in einiger Entfernung von Haus und Eingangsbereich, etwa im Vorgarten oder direkt am Gartentor, sollte man nicht vergessen, auch an diesem Standort für Licht zu sorgen. Die Stromversorgung bis zu diesem Punkt kann sich unter Umständen schwierig gestalten. Ein Briefkasten mit Beleuchtung wird beispielsweise auch mit einem Solarmodul angeboten, so dass kein Anschluss ans Stromnetz nötig ist. Das ist außerdem die preiswerteste Methode, um Briefkästen zu beleuchten. Wer bereits den elektrischen Anschluss am Montageplatz liegen hat, kann einen freistehenden Briefkasten mit Beleuchtung installieren. Der hier vorgestellte Edelstahl-Briefkasten ist an einer Rundsäule befestigt. Den Abschluss bildet eine Leuchte im Durchmesser wie die Standsäule. Der Briefkasten kann links oder rechts angeschraubt werden. Diese hochwertige Briefkasten-Leuchten-Kombination aus Edelstahl mit Glaseinsätzen wird in Deutschland hergestellt und ist mit Sicherheit das Highlight in Ihrem Garten vor dem Haus. Dabei ist die Außenbeleuchtung direkt an der Hausfassade nicht zu vernachlässigen. Die Orientierung auf dem Fußweg bis zur Eingangstür sollte leichtfallen. Eine stilvolle und zugleich moderne Art, diesen zu beleuchten, ist das Einlassen von Einbaustrahlen in den Untergrund. Sie befinden sich auf Fußbweg-Niveau, so dass man nicht an den Kanten hängenbleiben oder darüber stolpern kann. Für solche Einbaustrahler die im Boden eingelassen werden, ist die Schutzklasse IP67 erforderlich. Diese Lampen müssen wasserdicht sein, auch bei zeitweiliger Staunässe.
 
Infos zu Außenbeleuchtungen: