Beratung und Verkauf
    
 
Tel.: 0340/65019643
Fax: 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schnellversand
    
 
 
 
Versand und Zahlarten
 
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen

Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          
alle Außenleuchten bei Aussenleuchten.com aus deutscher Produktion
Versand und Abholung
  Unser Versandlager
  auf 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie hier
  die Leuchten nach der
  Bestellung abholen.

Edelstahl Außenleuchten gewölbt Typ 37

Bauformen und ihre Leuchtwirkung

Bewertetes Markenprodukt von Aussenleuchten.com
   
Außenbeleuchtung CMD 37 Aqua Quadrat
Lieferzeit: Lieferung sofort 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 

Objekte im Garten wirkungsvoll beleuchten

Einen Garten ins „rechte Licht“ zu bringen, benötigt Phantasie und entsprechende Lichtquellen. Lichtinszenierungen haben mehrfachen Wert: Sie setzen dekorative Akzente an einzelnen Objekten (z. B. am Gartenteich, Springbrunnen, Pavillon, Pflanzkübel) und dienen der „Wegweisung“ sowie Sicherheit.

Arten der Außenbeleuchtung

Es gibt drei Möglichkeiten, um „Licht in das Dunkel“ zu bringen:
  • 1. Feuer (Fackeln, Kerzen, Windlichter, Öllampen, Tischkamin, Lampions mit Teelichter)
  • 2. Strom (Lampen, Lampion-Ketten, LED-Lichtschlauch, Leuchten, Strahler)
  • 3. Solar (Leuchten, Strahler, Deko-Material, die tagsüber Sonnenlicht speichern und bei Dunkelheit leuchten)
 

Die Auswahl der Edelstahl Außenleuchten

Die Außenleuchten und deren Positionierung hängt von der Gartenstruktur, der Bepflanzung, der „Gartenmöbel“ ab.
 
Offenes Licht (Windlicht, Lampions) bringt auf der Terrasse, unter dem Partyzelt, auf dem gedeckten Tisch eine festliche, gemütliche Atmosphäre. Der Kerzen- oder Lampenschein leuchtet im dezenten Umfeld und lädt zu stimmungsvollen Stunden im Familien- und Freundeskreis ein.

Solarbetriebene Lichtquellen

Solarleuchten gibt es in verschiedener Ausführung und unterschiedlichem Design. Sie sind umweltfreundlich, stromsparend, flexibel in der Standortwahl und absolut Sicherheitsrelevant (ohne Feuer, Strom). An Gartenwegen, am Gartenteich, in Pflanzkübeln oder an Gartenhaustreppen haben sie eine dekorative und nützliche Aufgabe. Neutrales weißes Licht wirkt warm zu der Vegetation.
Tipp: Die Sonne sollte ungehindert die Solarzellen erreichen.

Elektrische Strahler

Wichtig bei dieser Art zu „leuchten“ ist, dass Blenden vermieden wird. Strahler und Wandleuchten haben eine weitere Leuchtreichweite und können als Wand-, Spot- und Stehleuchten verwendet werden. Mit integrierten Bewegungsmeldern haben sie eine abschreckende Wirkung bei Einbruchversuchen.
 
Markante Gestaltungsobjekte können mit einem Strahler besonders faszinierend wirken, ob es ein Springbrunnen oder Gartenpflanzen sind. Strahler (elektrisch oder solar) am Gartenteich betonen in ästhetischer Weise das Wasserspiel, die Uferbepflanzung.
 
Strahler als indirektes Licht in den Terrassenboden eingearbeitet, als Zielorientierung an Eingängen, Treppen, „Stolpersteinen“ (Bordsteine, Stufen), auf Stein- oder Heckenfiguren gerichtet, die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig.
 
Hinweis: Strom im Außenbereich erfordert Fachkenntnis und Sicherheitsmaßnahmen (Wasserschutz an Steckdosen, Kabel und Lampen).
 
Informationen: