Beratung und Verkauf
    
 
Tel.: 0340/65019643
Fax: 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schnellversand
    
 
 
 
Versand und Zahlarten
 
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen

Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          
alle Außenleuchten bei Aussenleuchten.com aus deutscher Produktion
Versand und Abholung
  Unser Versandlager
  auf 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie hier
  die Leuchten nach der
  Bestellung abholen.

Numerierte Außenleuchte aus wetterfesten Material

Auch im dunkeln ablesbar

Bewertetes Markenprodukt von Aussenleuchten.com
   
Außenlampe mit Hausnummer und Sensor CMD 42/HN/BM aufkleben Aqua Legendo
Lieferzeit: ca.3-7 Tage 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 

Beleuchteter Hauseingang und Hausnummer

Der Titel dieses Beitrages "Beleuchteter Hauseingang und Hausnummer" ist im Grunde genommen schon Programm. Wird er noch durch die Bezeichnungen "sinnvolle, einladende und / oder ausgezeichnete" ergänzt, ist er nicht nur Programm sondern gleichzeitig die erste Visitenkarte für jeden Besucher.
 
Diese Erkenntnis zeigt, dass  diesem oft nicht mit genügend Aufmerksamkeit geschenktem Teil eines Hauses eine immense Bedeutung zukommen kann. Schon bei der Planung gilt es , eine Reihe von Überlegungen anzustellen. Ist der Hauseingang direkt an der Strassenseite, also von vorn, angebracht oder seitlich beziehungsweise gar an der Rückseite? Wie ist die Beschaffenheit des Weges bis zum Eingang? Glatt, Steinplatten, durch den (Vor-) Garten, hat er ein Gefälle, über den Hof, gibt es Stufen, und so weiter? All diese Gegebenheiten sollten bei der Auswahl der "richtigen" Beleuchtung eine Rolle spielen. So kann etwa eine in 2,50 Metern Höhe angebrachte Lampe zwar hell genug sein, aber bei Treppenstufen so ungünstige Schatten erzeugen, dass die genauen Trittbreiten nicht mehr klar erkennbar sind. Für Besucher mit eingeschränktem Sehvermögen unter Umständen ausgesprochen gefährlich. In einem solchen Fall können kleine, nach oben abgeblendete Stufenbeleuchtungen nicht nur attraktiv, sondern auch sinnvoll sein. Ebenfalls verdient die Beleuchtung am Hauseingang selbst eine nicht geringe Beachtung. Ist bei einem Einbau der Beleuchtung in einem Vordach oder Ähnlichem diese so angebracht, dass man durch den eigenen Körperschatten weder den inneren Klingelknopf noch das Namensschild oder gar das Schlüsselloch findet? Besitzt die Türbeleuchtung einen Bewegungsmelder, einen Zeitschalter oder wird sie von Hand ein- bzw. aus-geschaltet? Reicht beim Zeitschalter die vorgegebene Zeit auch für ältere, nicht mehr ganz so "schnelle" Menschen?
 
In diesem Zusammenhang gehört auch die Hausnummer, beziehungsweise deren Beleuchtung, in den Komplex Außenbeleuchtung. Fragen wie: Wo ist die Hausnummer richtig angebracht? Ist sie vom Auto aus erkennbar und für Fußgänger vom Bürgersteig aus? Wird sie ganz oder teilweise von Büschen, Bäumen (Achtung: Wachstum einkalkulieren) verdeckt? Sind externe Lichtquellen (Strassenbeleuchtung) vorhanden? Auch hier gilt: Außer funktional darf auch eine Hausnummernbeleuchtung noch einladend sein! Stichwort: Visistenkarte.
 
Informationen: