Beratung und Verkauf
    
 
Tel.: 0340/65019643
Fax: 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schnellversand
    
 
 
 
Versand und Zahlarten
 
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen

Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          
alle Außenleuchten bei Aussenleuchten.com aus deutscher Produktion
Versand und Abholung
  Unser Versandlager
  auf 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie hier
  die Leuchten nach der
  Bestellung abholen.

Pollerleuchten verschiedene Höhen Typ 44 und Typ 45

Stand- und Wandleuchten

Bewertetes Markenprodukt von Aussenleuchten.com
   
Pollerleuchte CMD 44 Aqua Polo
Lieferzeit: Lieferung sofort 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
   
Pollerleuchte CMD 45 Aqua Polo kurz
Lieferzeit: Lieferung sofort 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 

Garageneinfahrt gut beleuchtet

Kennen Sie den Witz vom Autofahrer, der sich bei Nebel und schlechter Sicht entschließt, einfach den Rücklichtern seines Vordermannes zu folgen und plötzlich feststellen muss, dass er in dessen geräumiger Garage gelandet ist? Mit einer gut beleuchteten Garageneinfahrt wäre dem Fahrer dieser Fauxpas wohl erspart geblieben. Mangelnde Beleuchtung vor Garagen und Carports kann aber auch viel ernstere, schwerwiegendere Folgen haben. Denn Einbrecher und Demolierer fühlen sich im Dunkeln besonders wohl.
 
Besonders attraktiv und hervorragend als Wegweiser für längere Einfahrten geeignet sind überfahrbare Leuchten, die in den Boden eingelassen worden sind. Mastleuchten und Pollerleuchten sind ebenfalls empfehlenswert, sollten allerdings mindestens zwei Meter hoch sein, damit sie nicht komplett vom Auto verdeckt werden.
 
Für die optimale Ausleuchtung eines Carports sollten die einzelnen Lampen nicht direkt über dem PKW, sondern besser rundherum seitlich montiert werden. Spätestens dann, wenn Sie selbst bei Dunkelheit kleinere Reparaturen an ihrem Wagen vornehmen oder diesen beladen müssen, werden Sie diese Lichtverteilung zu schätzen wissen. Je nach Wetterlage können auch noch Freiräum- und Putzarbeiten hinzukommen. Besonders ärgerlich wäre es, den eigenen fahrbaren Untersatz wegen schlechter Sichtverhältnisse beim Ein- oder Ausparken selbst zu beschädigen.
 
In Zeiten ständig steigender Strompreise sollte vor dem Kauf genauestens überlegt werden, ob die Beleuchtung für Garageneinfahrt und Carports über einen Bewegungsmelder aktiviert werden und sich dann von selbst wieder abschalten soll oder für einen Dauerbetrieb gedacht ist. Gerade im letztgenannten Fall empfiehlt sich der Einsatz stromsparender LED-Leuchten. Auf jeden Fall sollten die Lampen gegen das Eindringen von Spritzwasser geschützt und grundsätzlich für eine Verwendung im Außenbereich geeignet sein.
 
Informationen: