Beratung und Verkauf
    
 
Tel.: 0340/65019643
Fax: 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schnellversand
    
 
 
 
Versand und Zahlarten
 
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen

Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          
alle Außenleuchten bei Aussenleuchten.com aus deutscher Produktion
Versand und Abholung
  Unser Versandlager
  auf 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie hier
  die Leuchten nach der
  Bestellung abholen.

Wandlampen mit Sensor für außen wetterfest

Aussenleuchten in Wandmontage

Energiekosten einsparen durch Haussanierung

Angesichts ständig steigender Kosten für Heizung und Warmwasser gilt es ernsthaft zu überlegen, wie man den Energiebedarf senken kann. Hausbesitzer haben die Möglichkeit, mit einer energieeffizienten Sanierung diese Kosten wirksam zu senken. Gleichzeitig wird die Wohnqualität verbessert und der Wert der Immobilie steigt. Dabei profitiert man noch von staatlichen Förderungen - sowohl für Komplettsanierungen als auch für Einzelprojekte.
 
Besonders wenn umfassende Sanierungsmaßnahmen erforderlich sind, ist ein Umbau zum Niedrigenergiehaus lohnenswert. Mit einer nachhaltigen Wärmedämmung aus ökologischen Materialien, einer verbrauchsoptimierten Heizungsanlage und der Nutzung von Sonnenkollektoren und Fotovoltaikanlagen sind Energieeinsparungen von bis zu 90 % möglich.

Auch wenn eine Komplettsanierung nicht geplant ist, kann man mit Einzelprojekten wirksam Energie sparen. Viele Häuser wurden gebaut, als Kredite noch teuer, Energie aber recht günstig war. Dementsprechend sind die Fassaden und das Mauerwerk oftmals dünn und undicht. Durch eine richtige Wärmedämmung kann viel Heizenergie gespart werden. Besonders der Einbau einer zusätzlichen Dämmung unter der Kellerdecke und unter dem Dach ist sehr effizient. Bei Erneuerung der Fassade sollte man sich gleichzeitig für den Einbau neuer Fenster mit Wärmeschutzverglasung entscheiden. Besonders große Möglichkeiten zur Energieeinsparung hat man durch den Austausch der alten Heizung gegen einen neuen Brennwertkessel oder einer Holzpelletheizung. Dies bewirkt eine Kostensenkung bis zu 30 % und in Kombination mit einer Solaranlage sogar noch mehr. Auch eine zeitgemäße Außenbeleuchtung dur moderne Wandlampen sollte in Sanierungen mit eingeplant werden. 
 
Neben umfassenden Sanierungen kann man schon mit kleineren Maßnahmen eine merkliche Einsparung der Energiekosten erreichen. So sind viele Heizungsanlagen nicht richtig aufeinander abgestimmt. Ein sogenannter hydraulischer Abgleich sorgt für eine Leistungsoptimierung und die Heizkörper sind weder zu heiß, noch zu kalt. Mit zeitlich gesteuerten Thermostatventilen lässt sich die Heizung ganz nach den Erfordernissen der Bewohner eines Hauses einstellen und unnützes Heizen wird vermieden. Auch das Absenken der Raumtemperatur spart bei jedem Grad etwa 3 % Energie und das Abdichten von zugigen Fenstern und Türen sorgt für weniger Wärmeverluste.
  
Informationen: