Beratung und Verkauf
    
 
Tel.: 0340/65019643
Fax: 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schnellversand
    
 
 
 
Versand und Zahlarten
 
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen

Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          
alle Außenleuchten bei Aussenleuchten.com aus deutscher Produktion
Versand und Abholung
  Unser Versandlager
  auf 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie hier
  die Leuchten nach der
  Bestellung abholen.

Wandstrahler sofort lieferbar aus Edelstahl

Beleuchtungen in Wandmontage

Bewertetes Markenprodukt von Aussenleuchten.com
   
Außenstrahler CMD 51 Aqua Play breit-breit
Lieferzeit: Lieferung sofort 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 

Leuchten an Wand montieren - was ist zu beachten?

Tante Birgit braucht eine Hofbeleuchtung und natürlich habe ich mich bereit erklärt, alles dazu Notwendige zu übernehmen, vom Einkauf der Leuchte bis zu deren Montage. Es gibt in Tante Birgits schlecht beleuchtetem Hof eine Stelle, an der die Ecke einer Platte des Pflasters etwas hoch steht und mehrmals schon ist meine Tante an dieser Stelle gestolpert, so dass sie sich endlich zu einer Beleuchtung des Hofes entschlossen hat. Ob ich mir eine solche Arbeit denn auch zutrauen würde, wollte sie noch wissen. Pah! Was gehört schon dazu, eine Lampe an der Wand zu befestigen? Wäre doch gelacht – da habe ich schon ganz andere Dinge fertig gekriegt!
 
Freitag Nachmittag fahre ich also ins Bauhaus und besorge für meine Tante eine Außenleuchte zur Montage an der Wand. Das ist ein Punkt, der sehr wichtig ist und auf den ich darum geachtet habe: Die Lampe muss für eine Montage im Freien geeignet sein! So, wer sagt es denn – man kann sich über alles schlau machen, dann wird auch bei der Arbeit nichts schief laufen.  Wäre doch gelacht!
 
Samstag. Die Stunde ist gekommen. Lampe, Werkzeug und Zubehör habe ich bei mir und kann nun mit der Montage beginnen. Die Leiter steht bereit und ich bohre zunächst die Löcher für die Dübel – die Lampe soll nämlich fest und sicher sitzen. Auch das wäre geschafft, jetzt die Lampe mit den Schrauben befestigen und die Drähte verbinden. An die Sicherung des Stromkabels habe ich selbstverständlich gedacht – man will ja keinen Stromschlag bekommen. Auch die Kabel richtig miteinander verbinden, damit später kein Kurzschluss entsteht. So, jetzt noch den Deckel wieder darauf setzen und die neue Lampe hängt an der Wand. Das war es schon! Ich packe meine Sachen zusammen, verabschiede mich von meiner hoch erfreuten Tante und fahre nach Hause.
 
Am nächsten Tag klingelt das Telefon. Meine Tante Birgit ist am Apparat. Sie stolperte an der gleichen Stelle im Hof – und ich solle doch bitte gleich vorbei kommen. Ich eile und besehe mir, was ich am Vortag übersehen habe. Direkt unter meiner Lampe ist ein breiter Sims, auf dem die Lampe zwar sicher sitzt, doch der sie auch daran hindert, ihr Licht dorthin zu werfen, wo es eigentlich gebraucht wird...
 
Informationen: