Beratung und Verkauf
    
 
Tel.: 0340/65019643
Fax: 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schnellversand
    
 
 
 
Versand und Zahlarten
 
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen

Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          
alle Außenleuchten bei Aussenleuchten.com aus deutscher Produktion
Versand und Abholung
  Unser Versandlager
  auf 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie hier
  die Leuchten nach der
  Bestellung abholen.

Wetterfeste Außenbeleuchtung aus Edelstahl Typ 25

Moderne Edelstahlleuchten heute

Bewertetes Markenprodukt von Aussenleuchten.com
   
Aussenleuchte CMD 25 Aqua Quadro
Lieferzeit: Lieferung sofort 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 

Leuchten komplett aus Edelstahl mit perfekter Verarbeitung

Die Beleuchtung hat bei den Menschen eine sehr lange Tradition und diente damals einem anderen Zweck wie heute. 50.000 Jahre vor Christi nutzten die damaligen Menschen schon das Feuer. Da Leute noch keine Methoden zum Feuer anmachen kannten, wurde das von einem Waldbrand gewonnene Feuer rund um die Uhr mit Brennmaterialien versorgt. Es gab damals eine Feuerwache, welche dafür verantwortlich war, dass die Flamme nicht erlosch. Das Feuer wurde zum Zubereiten des Fleisches verwendet und sollte gleichzeitig gefährliche Tiere fernhalten.
 
Erst im 2. Jahrhundert wurden von den Römern die Kerzen erfunden. Jetzt hatten die vermögenden Bewohner von Rom die Möglichkeit, ihre Behausungen in der Nacht relativ gefahrlos auszuleuchten. Für die breite Masse waren Kerzen viel zu teuer und deshalb richteten sich die einfachen Menschen nach dem Tagesablauf zwischen hell und dunkel.
 
Der richtige Durchbruch zur elektrischen Beleuchtung gelang dem Erfinder Edison mit der Entwicklung der Kohlefadenglühlampe im Jahr 1879. Jetzt konnte das Licht bequem über einen Schalter ein- oder ausgeschaltet werden. Diese Neuerung verbreitete sich sehr schnell auf der gesamten Erde und es kamen im Laufe der Zeit wesentliche Verbesserungen dazu.
 
Die heutige Generation nutzt das Licht nicht nur zur Raumbeleuchtung, sondern es soll auch eine bestimmte Stimmung erzeugt werden. Mittels moderner Lampen ist es kein Problem mehr, das passende Licht in die Räume zu bringen. Zusätzlich ist es den Menschen wichtig, dass die Leuchten ein bestimmtes Design haben und zu der übrigen Möbeleinrichtung passen. Der Trend geht nach Leuchten, welche komplett aus Edelstahl in perfekter Verarbeitung hergestellt wurden. So hängen die Beleuchtungskörper nicht nur an der Decke, sondern sind als Wandleuchten oder einer Stehlampe in den Wohnungen zu finden. Eine indirekte Beleuchtung soll für eine besonders gemütliche Atmosphäre sorgen und den Raum nicht vollständig ausleuchten. LED Lampen strahlen mit einem sehr hellen Licht und verbrauchen auf der anderen Seite nur ein Bruchteil der Elektroenergie einer herkömmlichen Glühlampe. 
 
Informationen: