Solide verarbeitete Außenbeleuchtungen mit bewährten Zusatzfunktionen verwenden

Ohne eine funktionelle Außenbeleuchtung fehlt jedem Haus, ob Ein- und Mehrfamilienhaus oder Gewerbeobjekt, eines der entscheidenden i-Tüpfelchen. Wer mag schon gern im Dunkeln tappen und gegebenenfalls Stolperfallen übersehen. Sicherlich möchte aber auch niemand darauf verzichten, einen nach den eigenen Vorstellungen gefällig gestalteten Garten mit Lichteffekten zu verzaubern. Sie geben jeder Gartenparty die wohlige Atmosphäre, in der sich der Alltagsstress legt und alle Sinne zur Ruhe kommen. Solide verarbeitete Außenleuchten namhafter Markenhersteller sind ihren Billigkonkurrenten aus unbekannter Produktion weit überlegen. Dies ist ein wichtiger Aspekt, denn zwangsläufig ist fast jede von ihnen den unterschiedlichsten Witterungseinflüssen ausgesetzt. Umso größer ist die Ernüchterung, wenn die Freude über eine außergewöhnlich günstige Anschaffung bereits nach kurzer Zeit dem Ärger über Undichtigkeiten oder Korrosion weichen muss.

Solide verarbeitete Außenbeleuchtungen mit bewährten Zusatzfunktionen verwenden

Solide Qualität in verschiedenen Modellarten der Außenbeleuchtungen

Außenbeleuchtungen werden rund um das Haus zur Umsetzung unterschiedlichster Aufgaben installiert. Bei der Auswahl gilt es, aus dem reichhaltigen Portfolio der Markenhersteller das am besten geeignete Modell herauszufiltern. Dazu gehört nicht nur die Art der Anbringung, sondern auch die Ausstattung mit Zusatzfunktionen. Außenleuchten gibt es als:

  • Wandleuchten,
  • Hängeleuchten,
  • Bodeneinbauleuchten,
  • Strahler sowie
  • freistehende Lichtsäulen, Ampeln und Pollerleuchten.

Jede von ihnen ist bestimmten Aufgabengebieten zugeordnet oder kann sogar beide erfüllen. Diese Gebiete bestehen einerseits in einer Zweckbeleuchtung, mit der Wege und Einfahrten für eine sichere Begeh- und Befahrbarkeit beleuchtet werden. Andererseits dienen solide verarbeitete Außenleuchten als Effektbeleuchtung, mittels derer die eingangs genannten Lichtszenen erzeugt werden. Verschiedene Modelle freistehender Lichtsäulen sind zusätzlich mit einer oder mehreren Steckdosen ausgestattet. Diese dürfen zwar nicht für Maschinen mit großer Anschlussleistung genutzt werden. Sie ermöglichen jedoch den Anschluss von Kleingeräten auf der Terrasse und anderswo.

Zusatzfunktionen solider verarbeiteter Außenleuchten für unterschiedliche Aufgaben

Die einfachste Form einer Außenleuchte ist jene, welche über einen Ausschalter im Haus oder im Außenbereich beziehungsweise über eine separate Zeitsteuerung ein- und ausgeschaltet wird. Für alle anderen Schaltungsarten genügt bereits ein ungeschalteter Elektroanschluss, denn alle Schaltmöglichkeiten befinden sich in der Leuchte. Diese Schaltungsmöglichkeiten bestehen im Wesentlichen aus:

  • einem Dämmerungsschalter oder
  • einem Bewegungsmelder mit bzw. ohne Zeitregulierung sowie
  • einem Sensor, der manuell auf die gewünschte Helligkeit eingestellt werden kann.

Diese drei Komponenten können einzeln oder in Kombination in einer solide verarbeiteten Außenleuchte vorhanden sein.

Bewegungsmelder in Außenleuchten für unterschiedliche Einsatzgebiete

Solide verarbeitete Außenleuchten, die mit einem regulierbaren Bewegungsmelder ausgestattet sind, unterscheiden sich hinsichtlich zweier Kriterien. Diese sind:

  • ihre Reichweite und Sensibilität sowie
  • ihr Erfassungswinkel in Winkelgrad.

Viele einfache Außenleuchten mit Bewegungsmelder werden zum Ärgernis, weil sie bereits von einem freilaufenden Kleintier zum Auslösen gebracht werden. Das erhöht die Stromkosten und nervt die Nachbarschaft. Hochwertige solide verarbeitete Außenleuchten sind mit Bewegungsmeldern ausgerüstet, denen dieses Problem nicht anhaftet. Von fast noch größerer Bedeutung ist der Erfassungswinkel. Eine mittig an der Fassadenfläche installierte Außenleuchte, deren Bewegungsmelder einen nach beiden Seiten möglichst großen Bereich erfassen soll, benötigt einen Erfassungswinkel von nur wenig unter 180°. Wird diese Leuchte an einer Mauerecke platziert, sollte der Erfassungswinkel möglichst noch größer sein. Die Bewegungsmelder freistehender Pollerleuchten hingegen haben im Idealfall einen Rundum-Erfassungswinkel von 360°. Im Liefersortiment namhafter Markenhersteller finden Sie für jeden Einsatz die bestmöglich geeignete und solide verarbeitete Außenleuchte.

Hier können Sie hochwertige Außenbeleuchtungen online kaufen

Solide verarbeitete Außenbeleuchtungen mit bewährten Zusatzfunktionen verwenden - Außenbeleuchtungen und andere passende Produkte - die sofort lieferbar sind - finden Sie in großer Auswahl im Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" klicken.