Außenleuchten mit Akkubetrieb und Farbscheibensets oder passende Einzelbriefkästen

Wir sind verpflichtet im Bestellvorgang unseres Leuchtenshops zu gewährleisten, dass Sie sich mit den geltenden AGBs unseres Internet-Präsenz vertraut gemacht haben. Beachten Sie bitte, dass wir immer bestrebt sind, unsere Kundschaft zufriedenzustellen. Auch beim Umtausch oder der Rückgabe der bestellten Außenleuchten oder Einzelbriefkästen versuchen wir Ihnen eine schnellstmögliche Bearbeitung zu bieten. Nähere Informationen finden Sie unter AGBs im oberen Teil unseres Internetshops. Sollten Sie noch Fragen zur Bedienung der Shops, zum Bestellvorgang oder den angebotenen Produkten haben, können Sie sich mit uns jederzeit in Verbindung setzen. Wir beraten Sie gern ausführlich. Abends gemütlich am beleuchteten Teich oder Pool sitzen und die romantische Stimmung genießen. Durch die Wasser- und Lichtspiele schimmert und glitzert das Wasser bei jeder Bewegung auf der Oberfläche. Dieser Effekt kann durch Unterwasserstrahler, Lichtfontänen, einfache Schwimmleuchten oder eine Außenbeleuchtung rund um den Teich hergestellt werden. Bei kleinen Teichen geht es auch ohne Strom. Teelichter werden einfach in schwimmende Behältnisse aus Spezialpapier gesetzt oder man lässt spezielle Solarleuchten auf dem Teich schwimmen.

LED-Beleuchtungen im Teich mit Schutzklasse IP 68

Eine LED-Beleuchtung im Teich oder Pool lässt sich einfach installieren, da sie auch mit der ungefährlichen Niedrigspannung hell leuchtet. Damit ist diese Beleuchtung am und im Wasser ideal, denn hier wäre die 220-Volt-Spannung lebensgefährlich. LED-Systeme mit Niedrigspannung lassen sich auch von Laien einbauen. Dazu wird zwischen Beleuchtung und dem normalen Stromnetz ein Trafo eingebaut, der die Spannung auf 12-Volt herabsetzt. Ein Spritzwasserschutz verdeckt den Trafo oder er kann unter künstlichen Steinen versteckt werden. Praktisch sind auch Leuchten mit wiederaufladbarem Akkubetrieb. Elektrische Bauteile unter Wasser müssen die Schutzklasse IP 68 aufweisen, im normalen Außenbereich reicht IP 44 aus. LED-Beleuchtungen sind zwar etwas teurer, dafür verbrauchen sie wenig Strom und die Dioden halten lange Zeit. Durch Stecksysteme lassen sich mehrere Leuchten zusammen verbinden und so von einem Schalter aus bedienen.

Danach wird auch gesucht:

  • Schutzklasse IP 68 für LED-Beleuchtungen
  • Außenleuchten mit Farbscheibensets
  • Einzelbriefkästen mit passender Solarleuchte
  • farbige Glaskugeln mit Akkubetrieb

Farbige Glaskugeln und Partybeleuchtung für den Außenbereich

Die Auswahl an Außenbeleuchtungen für den Garten und Leuchten für Teich und Pool ist groß. Da gibt es einfache Lichtkugeln in verschiedenen Größen aus Glas, Granit, Sandstein und Terrakotta bis hin zu effektvollen Unterwasserstrahlern in verschiedenen Größen, Formen und Lichtfarben. Auch Pool-Einbaustrahler für Beckenböden oder -wände sind möglich. Dazu gibt es Farbscheibensets, die je nach Stimmung und Anlass eingesetzt werden können. Auf Teichen wirkt ein schwimmendes Wasserspiel mit Leuchtringen oder LED-Unterwasserleuchten, die eher diffuses Licht spenden, fast wie magisch. Und zur Partybeleuchtung im Garten, Pool oder Teich eignen sich Ketten mit LED-Bällen, die an einer 5-m-Zuleitung befestigt sind. Im Bereich Solarleuchten gibt es ebenfalls die verschiedensten Modelle: weiße und farbige Glaskugeln, Fackeln, Seerosen und Frösche oder flache Scheiben mit einer Kerzenflamme, die wie echt wirkt. Auch Solarstäbe mit Bodenstecker lassen sich wirkungsvoll um Teich, Pool und Terrasse arrangieren, sodass diese ins rechte Licht gerückt werden.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Außenleuchten mit Akkubetrieb und Farbscheibensets oder passende Einzelbriefkästen - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Informationsseite finden Sie den Online-Shopzugang - der Sie zu allen angebotenen Außenbeleuchtungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht über alle Außenleuchten bietet.