Außenleuchten Steckdosensäulen freistehend am Gehweg mit Briefkästen und Hausnummer

Jeder benötigt Außenlampen für sein Haus. Eingangsbereich, Haustür und Briefkasten wollen beleuchtet sein, damit Hausbewohner und auch der Briefträger sich bei Dunkelheit zurechtfinden. Eine optimale Außenbeleuchtung am Haus schützt vor Unfällen, schreckt Einbrecher ab und erhöht somit die Sicherheit. Vor der Montage von Außenleuchten sollte man sich bereits Gedanken über die passende Beleuchtung machen. Diese ist in vielen Ausführungen, Größen und Preisklassen erhältlich. Ist im Eingangsbereich die Wandfläche nicht groß genug, um eine Außenleuchte zu montieren, kann man beispielsweise eine freistehende Standlampe am Gehweg installieren oder man platziert Strahler in Bodennähe, die auch viel Helligkeit abgeben und ihr Licht nach unten richten. Auf jeden Fall sollte man darauf achten, dass das Licht nicht blendet und gleichmäßig die Umgebung ausleuchtet. Auch die angebotenen Edelstahl Außenlampen mit Bewegungsmelder oder Dämmerungsschalter sind eine Option, wenn man kein Dauerlicht benötigt.

Direkte Zugangsbereiche am Haus mit Außenlampe erhellen

Was nützt es, wenn die Beleuchtung in den Innenbereichen eines Hauses optimal ist und die Treppenaufgänge, Türzonen oder Terrassen und sonstige direkte Zugangsbereiche an einem Haus im Dunkeln liegen. Schlecht einsehbare Außenregionen am Haus, die beschattet sind oder nur unzureichend oder gar nicht ausgeleuchtet werden, stellen nicht nur eine Gefahren- und Unfallquelle dar, sondern lassen ein Haus auch ungastlich erscheinen. Eine moderne und zum Stil des Hauses passende Außenlampe erhöht zudem die Attraktivität des Gebäudes mit den sich anschließenden Außenbereichen ganz entscheidend. Ansprechende und an die zeitgemäßen Erfordernisse angepasste Außenbeleuchtungen dienen zudem als ausgezeichnete dekorative beleuchtungstechnische Accessoires, da eine reizvolle Beleuchtung eine Hausfassade sehr gut zur Geltung bringen kann. Außenbeleuchtungen für Häuser und Wohngebäude werden von den pfiffigen Herstellern teilweise sogar mit sicherheitstechnisch relevanten Komponenten wie Bewegungsmeldern kombiniert und stellen kleine technische Highlights dar.

Danach wird auch gesucht:

  • beleuchtete Hausnummern am Gehweg
  • freistehende Steckdosensäulen
  • Außenleuchten und Briefkästen
  • Außenlampe direkt am Haus

Beleuchtete Hausnummern erleichtern den Alltag

Die ausreichende Ausleuchtung der Umgebung basiert nicht nur auf den unmittelbar am Gebäude befestigten Beleuchtungskörpern. Täglich benutzte Areale wie Gehwege, und Eingangsbereiche sowie Briefkästen und Klingelanlagen erleichtern den Alltag und verbessern die Erkennbarkeit verschiedener Umgebungsdetails. Dies gilt ebenfalls für beleuchtete Hausnummern. Eine gesonderte Kategorie innerhalb der vielen Möglichkeiten, die es gibt, um ein Haus zweckdienlich außen mit Licht zu versorgen, sind die sogenannten Effektbeleuchtungen. Diese Lichtelemente werden meist in Verbindung mit Wasserspielen, Swimmingpools und Gartenbrunnen genutzt, um dem Haus auch von außen eine magische Komponente zu verleihen. Die Voraussetzungen dafür stellen die reflektierenden Effekte des Lichtes dar. Auch Gartenteiche vor oder hinter dem Haus sowie Skulpturen und diverse Dekorationsartikel können durch Effektbeleuchtungen ein zauberhaftes Ambiente unterstützen und ausreichend Licht liefern.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Außenleuchten Steckdosensäulen freistehend am Gehweg mit Briefkästen und Hausnummer - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Informationsseite finden Sie den Online-Shopzugang - der Sie zu allen angebotenen Außenbeleuchtungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht über alle Außenleuchten bietet.