Bei Doppelbestellungen von Außenleuchten und Standlampen Bestellnummer angeben

Möchten Sie einen getätigten Onlineshop-Kauf oder eine telefonische Bestellung stornieren, ist dies für Sie einfach. Setzen Sie sich dazu mit uns in Verbindung. Wir löschen alle Ihre gemachten Angaben aus unserem System. Möchten Sie nach einer gelöschten Fehlbestellung eine neue Bestellung tätigen, kann es so nicht zu ungewollten Doppelbestellungen von Außenlampen kommen. Sollten sich Schwierigkeiten beim Bestellvorgang oder bei einer Stornierung der Bestellung ergeben, unterstützen wir Sie gerne. Bitte halten Sie dazu - wenn vorhanden - den Bestellnamen, die Bestellnummer und nach Möglichkeit das Bestelldatum bereit. Nähere Informationen erhalten Sie hierzu auch im oberen Shopbereich unter Widerrufsrecht.

Standleuchte mit Fuß auf einer Bodenplatte verankert

Wenn man sich mit der Auswahl der richtigen Außenbeleuchtung beschäftigt, dann kommt man unweigerlich zu der Erkenntnis, dass Standlampen hier ganz klar auf dem Vormarsch sind. Das liegt unter anderem daran, dass diese Lampen in entsprechenden Abständen so platziert werden können, dass eine wirklich gute Ausleuchtung von Haus und Weg stattfinden kann. Dabei stellt sich nur die Frage, wie man die Standleuchten befestigt, damit diese auch wirklich sicher stehen? Da wäre zunächst einmal die Möglichkeit, dass die Standleuchte mit einem Fuß ausgestattet ist, den man mit Schrauben auf einer Bodenplatte verankert. Auf diese Weise ist die Standleuchte auf jeden Fall sehr standfest. Allerdings benötigt man dazu einen festen Untergrund, damit die Bodenplatte auch wirklich gut verschraubt werden kann.

Danach wird auch gesucht:

  • Außenleuchten mit Bestellnummer
  • Standlampen in Doppelbestellungen
  • Große Auswahl von Leuchten mit Erdspieß
  • Standleuchten auf Bodenplatte verankert

Leuchten mit Erdspieß im Boden befestigt

Will man Standleuchten verwenden und es ist kein fester Untergrund vorhanden, dann muss man für das sichere Anbringen der Leuchten etwas Anderes verwenden. Hier kommen in der Regel sogenannte Erdspieße zum Einsatz. Dabei sind diese entweder bereits fest an den Standleuchten angebracht, oder sie werden einfach am unteren Ende der Lampen aufgesteckt. In jedem Fall werden diese Erdspieße in den Boden gesteckt und geben so der Lampe Halt, damit diese nicht bei der kleinsten Berührung umfällt. Die Länge des Erdspießes ist dabei abhängig von den Maßen der Standleuchte. Das bedeutet nichts anderes, als je größer die Lampe, desto länger der Erdspieß.

Standleuchten in kurzer Zeit und großer Auswahl finden

Wenn man auf der Suche nach einer großen Auswahl an Standleuchten ist, dann sollte man sich zunächst einmal im Internet umsehen. Hier wird man bestimmt fündig und das in sehr kurzer Zeit.  Hinzu kommt, dass man eine schier unerschöpfliche Auswahl angeboten bekommt. Obendrein kann man bei einem Einkauf im Internet ganz bequem zu Hause sitzen und muss sich nicht mit anderen Kunden in einem überfüllten Geschäft herumärgern. Ein weiterer Vorteil beim Kauf über das Internet ist der Preis. Da man im World Wide Web mit nur einem Mausklick gleich mehrere Angebote miteinander vergleichen kann, kann man sich natürlich das günstigste Angebot heraussuchen. Wem das zu unpersönlich ist, der kann natürlich auch in ein Lampengeschäft gehen und sich dort kompetent beraten lassen. Das alles wird einem im Internet aber auch geboten, wobei man jedoch an keine Öffnungszeiten gebunden ist. Hier kann man selbst am Wochenende und sogar mitten in der Nacht seinen Einkauf durchführen.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Bei Doppelbestellungen von Außenleuchten und Standlampen Bestellnummer angeben - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Informationsseite finden Sie den Online-Shopzugang - der Sie zu allen angebotenen Außenbeleuchtungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht über alle Außenleuchten bietet.