Direktes oder indirektes Licht auch für rostfreie Edelstahlleuchten verfügbar

Korrosionsrückstände von Außenleuchten können die Hausfassade dauerhaft verschmutzen. Deshalb ist es empfehlenswert, rostfreie Außenlampen zu verwenden. Diese können zum Beispiel aus den Werkstoffen Kunststoff oder Edelstahl gefertigt sein. Sehr beliebt sind rostfreie Edelstahlleuchten, da dieses Material besonders pflegeleicht und witterungsbeständig ist. Im Onlineshop finden Sie eine Auswahl an hochwertigen rostfreien Beleuchtungen für außen sowie Hausnummernleuchten mit Sensor.

Dimmbare Wand - oder Deckenfluter vertreibt harte Schatten

Jeder weiß es: Licht erzeugt Atmosphäre. Die Wahl der Lichtquelle ist von immenser Bedeutung dafür, wie ein Raum wirkt - kalt oder warm, nüchtern oder verspielt, geschäftsmäßig oder romantisch. Je direkter und heller das Licht, desto nüchterner. Direkte Beleuchtung in hoher Wattzahl erzeugt eine Arbeitsatmosphäre. Direktes Licht wird benötigt, um gut zu sehen und seine Augen beim Arbeiten nicht zu überanstrengen. Wird jedoch romantische Stimmung gewünscht, hat direktes Licht nur eines: Ausgeschaltet zu sein. Indirektes Licht, das den Raum über den Widerschein an Wand oder Decke beleuchtet, lässt ihn niedriger erscheinen und vertreibt harte Schatten. Dimmbare Wand- oder Deckenfluter sind besonders geeignet - hier kann man die Atmosphäre binnen Sekunden völlig verändern.

Danach wird auch gesucht:

  • Edelstahlleuchten auf der Terrasse verwenden
  • Dekorationsleuchten für direktes Licht
  • rostfreie Deckenfluter als Stimmungslicht
  • indirektes Licht durch Edelstahlleuchte

Leuchtstoffröhren eignen sich nicht für ein Stimmungslicht

Das Farbspektrum der meisten Leuchtkörper bewegt sich zwischen weiß und blau. Denken Sie einmal daran, was Sie als stimmungsvoll empfinden: Sonnenuntergänge oder die Mittagszeit im Hochsommer? Prasselndes Kaminfeuer oder die Straßenbeleuchtung? Genau: Sonnenuntergänge und prasselndes Kaminfeuer. Sanfte Farben also, die ins Rötliche spielen und wenig Blauanteil aufweisen. Die logische Folge: Stimmungslicht ist selten weiß, und manche Leuchtkörper wie etwa Leuchtstoffröhren eignen sich keinesfalls dazu. Sanfte, schmeichelnde Farben, leicht diffus, gerne auch mit zarten Schattenmustern, sind sowohl für das Auge und die Seele entspannend. Ob der Lampenschirm bunt ist oder die Glühlampe selbst, ist dabei zweitrangig.

Dekorationsleuchten für außen auf der Terrasse verwenden

Je mehr Lampen einen Raum erhellen, desto besser. Das bedeutet nicht, dass das Zimmer strahlen muss wie eine Weihnachtsbeleuchtung - siehe Regel 1. Aber eine einzige Lichtquelle bedeutet scharfe Schlagschatten und punktuelle Aufmerksamkeit. Jedes Zimmer benötigt eine Hauptbeleuchtung, keine Frage. Die zusätzlich platzierten Stimmungslichter aber sind es, die dem Raum Atmosphäre verleihen. Es gibt sie in zahllosen Ausführungen und Preisklassen. Manche verfügen über Farbwechsel, während andere mit unterschiedlichem Schattenwurf punkten. Einige sind fix zu montieren, andere benötigen lediglich eine Steckdose und sind flexibel zu platzieren. Alle Stimmungslichter haben jedoch eines gemeinsam: Sie bieten die Möglichkeit, die Atmosphäre im Raum ohne Aufwand und innerhalb kürzester Zeit wunschgemäß anzupassen. Mit Dekorationsleuchten für außen kann Ihre Terrasse im Nu in ein romantisches Ambiente verwandelt werden.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Direktes oder indirektes Licht auch für rostfreie Edelstahlleuchten verfügbar - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Informationsseite finden Sie den Online-Shopzugang - der Sie zu allen angebotenen Außenbeleuchtungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht über alle Außenleuchten bietet.