Energiekosten sparen mit Standlampen oder Wandleuchten mit Bewegungsmelder

Diese Bezeichnung für Außenbeleuchtungen wird oft verwendet für Leuchten und Lampen, die ein modernes Produktdesign besitzen. Diese modernen Außenlampen können eine eckige Form haben oder eine gewölbte Vorderfront besitzen. Moderne Lampen sollten auch ein zeitgemäßes Innenleben besitzen. Um Energiekosten zu sparen, sind in diesen Beleuchtungen für außen oft Sensoren verbaut, die diese Leuchten bei Bewegung oder Dämmerung automatisch an- und ausschalten. Moderne Leuchten für außen sind oft aus wetterfestem Edelstahl gefertigt. Dieser spezielle Außenleuchten Onlineanbieter hat eine große Auswahl an modernen Leuchten für außen aus Edelstahl. Alle Leuchten werden in Deutschland produziert. Sie finden diese hier im Außenleuchten Shop als Standleuchten oder als Leuchten für die Wandmontage.

Schöne Atmosphäre mit Kandelaber

Wenn es draußen wärmer wird und Garten oder Terrasse wieder mehr benutzt werden, sollte man sich auch Gedanken über die richtige Außenbeleuchtung machen. Dank moderner Fertigungsverfahren und Leuchtstoffen sind der Fantasie dabei kaum Grenzen gesetzt. Dennoch gilt auch hier: "Weniger ist manchmal mehr". Zunächst sollte man bestimmen, welche Areale als "Nutzfläche" dienen und damit hell ausgeleuchtet werden müssen. Dies können zum Beispiel gepflasterte Gartenstücke oder Terrassen sein, auf denen man den Abend gemütlich ausklingen lässt. Hierzu dienen Standlampen, Kandelaber oder Wandleuchten, die ihr Licht diffus abgeben und damit große Radien beleuchten. Die Lichtfarbe sollte hier im eher warmen Spektrum liegen, um eine schöne Atmosphäre zu erzeugen.

Danach wird auch gesucht:

  • Wandleuchten mit LED-Technik
  • Energiekosten sparen mit Kandelaber
  • Sockelleuchten mit Bewegungsmelder
  • schöne Atmosphäre mit Standlampen

Sockelleuchten mit neuere LED-Technik

Die nächste Kategorie stellen die "Sicherheitsleuchten" dar. Diese beleuchten kritische Elemente wie Wege, Zufahrten oder Hauseingänge. Durchgesetzt haben sich hier Spießleuchten, Stehleuchten, Sockelleuchten und die klassischen Hausnummernleuchten. Meist verfügen diese Leuchten über Bewegungsmelder und werden über Solarstrom betrieben, da sie nicht dauerhaft Licht abgeben müssen. Für längere Haltbarkeit und größere Wartungsintervalle können auch LED-Leuchtmittel eingesetzt werden. Die Lichtfarbe sollte hier eher kalt gewählt werden, da kalte Farben auch aus größerer Entfernung einfach wahrgenommen werden. Die letzte Kategorie stellen die sogenannten "Dekoleuchten" dar, die dazu dienen, Akzente und Kontraste zu setzen. Dies können zum Beispiel Spotleuchten, Farbstrahler oder selbstleuchtende Dekorationsgegenstände sein. Beachtet werden sollte aber, dass der Lichtschein vom Betrachter weg zeigt, denn andernfalls könnte die Leuchte blenden. Als Leuchtmittel wird hier meist auf die neuere LED-Technik gesetzt, da diese einerseits eine höhere Lebensdauer haben und andererseits mehrere Leuchtfarben in einer Leuchte vereinen.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Energiekosten sparen mit Standlampen oder Wandleuchten mit Bewegungsmelder - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Informationsseite finden Sie den Online-Shopzugang - der Sie zu allen angebotenen Außenbeleuchtungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht über alle Außenleuchten bietet.