Freistehende Briefkästen mit Ständer und zeitlose Außenleuchten sofort lieferbar

Zunächst unterscheidet man zwischen ein-und mehrteiligen Briefkastenanlagen. Dabei setzen sich diese aus einem einzelnen Ständer, beziehungsweise bei größer dimensionierten Anlagen aus einem Rahmen und den dazugehörigen Briefkästen zusammen. Möchte man freistehende Briefkästen mit Briefkastenständer in der Nähe der vorhandenen Außenbeleuchtung selbst montieren, ist es wichtig zu wissen, dass die verschiedenen Hersteller zum einen Varianten anbieten, die mittels einer vorgebohrten Bodenplatte befestigt werden. Zudem ist für eine erhöhte Standfestigkeit eine um 30 bis 40 cm längere Ausführung zu bekommen, die einbetoniert wird.

Postkastenanlage in verschiedenen Stilrichtungen mit Edelstahl Außenlampen

Unter Informationen zum Außenleuchten Shop finden Sie hierzu ebenfalls weiterführende Informationen. Damit die unterschiedlichen Vorstellungen der Kunden auch genügend berücksichtigt werden können, ist solch eine Postkastenanlage in verschiedenen Stilrichtungen von einfach und schlicht bis hin zu zeitlos oder auch modern erhältlich. Alle Briefkästen und Anlagen werden nicht nur in der Ausführung Edelstahl angeboten, sondern auch in ebenfalls für den Außenbereich geeigneten Materialien wie Aluminium, natürlich der  Klassiker verzinkter Stahl sowie Kunststoff. Diese sind im Sortiment des Onlinespezialisten in vielen Farben aufgeführt, sofort lieferbar und können mit passenden Edelstahl Außenlampen perfekt kombiniert werden.

Danach wird auch gesucht:

  • Außenleuchte und freistehende Briefkästen
  • Edelstahl Außenlampen für die Wandmontage
  • Briefkasten mit Ständer sofort lieferbar
  • Außenleuchten in verschiedenen Stilrichtungen

Außenleuchten und Briefkästen für die Wandmontage

Bei den meisten Briefkästen für die Wandmontage ist das Montagematerial inklusive bei der Lieferung. Sollte man eine extra dicke Wärmedämmung an der Fassade haben, kann man sich in jedem Baumarkt die passenden Schrauben und Dübel besorgen. Hat man sehr viel Platz im Eingangsbereich oder im Hausumfeld, kann dort auch eine freistehende Anlage installiert werden. Bei der Anbringung der Briefkästen sollte man nach Möglichkeit einen wettergeschützten Standort vorziehen. Außerdem sollte man bedenken, dass der Briefkasten bei Dunkelheit ausreichend beleuchtet ist, damit man bequem die Post entnehmen kann. Bereits vorhandene Außenleuchten oder auch Hausnummernleuchte leisten hier die besten Dienste. Ist kein Licht am Postbriefkasten vorhanden, kann man nachträglich beispielsweise formschöne Edelstahlleuchten an der Hauswand anbringen.

Korrosionsbeständigkeit von Außenleuchte und Briefkasten

Die Euronorm 13724 regelt alle Anforderungen an einen Briefkasten. Zum Beispiel die vier verschiedenen Einwurf-Öffnungen (Außenbereich, Innenbereich, Durchwurf, Tür und Seitenwand), die Ausweisung der zwei Einwurfgrößen (Hochformat und Querformat), die Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion und gegen Eindringen von Wasser oder der Widerstand gegen Einbruch. Ein Prüfumschlag im Format C4 muss ohne zu falten durch den Schlitz gehen, die Einbauhöhe der Einwurföffnung wird mit einem Mindestvolumen mit mindestens 40 mm festgelegt. Briefkästen müssen vollständig verschlossen sein, so dass die Post bis zur Entnahme sicher geschützt ist. Die EN Norm 1670 beinhaltet die Anforderungen und das Prüfverfahren sowie die Korrosionsbeständigkeit eines Briefkastens. Die Außenlampen und Außenleuchte Mitarbeiter hoffen, dass Ihnen diese Ausführungen eine kleine Hilfestellung bei der optimalen Modellauswahl und Positionierung sein konnten.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Freistehende Briefkästen mit Ständer und zeitlose Außenleuchten sofort lieferbar - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Informationsseite finden Sie den Online-Shopzugang - der Sie zu allen angebotenen Außenbeleuchtungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht über alle Außenleuchten bietet.