In nostalgischen Außenleuchten teilweise verziert energiesparende Leuchtmittel verwenden

Diese Außenleuchten werden meist an historischen Gebäuden oder Fachwerkhäusern verwendet. Die nostalgischen Modelle haben ein klassisches Design und sind teilweise verziert. Gefertigt sind diese oft aus Stahl, der lackiert ist. Nostalgische Leuchten für den Außenbereich sind als Standleuchten oder auch als Wandleuchten erhältlich. Auch in den nostalgischen Außenleuchten können energiesparende Leuchtmittel verwendet werden. In diesem Onlineshop mit finden Sie Außenbeleuchtungen, die in Deutschland produziert werden und ein modernes oder schlichtes Design haben. Die hochwertige Angebotspalette reicht von freistehenden Außenleuchten bis zu Modellen für die Wandmontage und beleuchteten Hausnummern.

Erscheinungsbild am Haus komplettieren mit Außenwandleuchte

Mit dem Wort Nostalgie werden meist positive Erinnerungen an die Vergangenheit verknüpft. Es setzt sich aus den altgriechischen Wörtern nostos für Rückkehr, Heimkehr und algos für Schmerz, Not, Trauer zusammen. Als Reminiszenz an die gute alte Zeit findet sich dieser Stil auch beim Einrichten von Häusern und bei deren Bau. Die kleinen Elemente und Accessoires, die das Erscheinungsbild am Haus erst komplettieren, haben nicht nur schmückende Funktion, sondern sichern das Umfeld. Man denke dabei nur an eine ausreichende Beleuchtung vor dem Haus. Diese Außenwandleuchte ist wichtig, sollte aber auch schön aussehen und zur Außenfassade passen.

Danach wird auch gesucht:

  • energiesparende Leuchtmittel bei Standleuchten
  • modernen Leuchtkörper bei Wandlampe verwenden
  • Außenwandleuchte teilweise verziert
  • die nostalgischen Außenleuchten bestellen

Historische Straßenlaternen mit einem modernen Leuchtkörper

Die nostalgischen Außenleuchten fallen durch ihre verspielten Schmuckelemente und Verzierungen auf und heben sich dadurch sehr von den modernen Außenleuchten ab, die sich eher durch gerade Kanten und glatte Oberflächen auszeichnen. Oft werden Materialien wie Kupfer verwendet, die das Aussehen der Lampe prägen. Diese bestehen aus zwei Teilen, die sich grob als Stativ und Leuchtkörper bezeichnen lassen. Wenn man an historische Straßenlaternen denkt, mal in einem Technikmuseum vorbeischaut oder auch in vielen Fußgänger-Passagen genauer die Leuchten betrachtet, so kann man schon einen recht guten Eindruck von diesem Stil bekommen. Ein häufig verwendetes Material ist auch das so genannte Gusseisen, welches sich durch seine positiven Eigenschaften wie Schlag- und Korrosionsbeständigkeit bewährt hat. Hinzu kommt, dass sich mit diesem Werkstoff bei Leuchten am ehesten ein altmodisches Äußeres erreichen lässt. Viele Hersteller haben auf der Suche nach neuen Ideen für ihr Sortiment von Lichtquellen diesen Stil für sich wiederentdeckt. So sind diese häufig verschnörkelten Lampen in verschiedenen Größen für die Wand- als auch für die Bodenmontage verfügbar. Damit ist für jeden die Möglichkeit gegeben, sich ein Stück dieser klassischen Atmosphäre nach Hause zu holen.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

In nostalgischen Außenleuchten teilweise verziert energiesparende Leuchtmittel verwenden - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Informationsseite finden Sie den Online-Shopzugang - der Sie zu allen angebotenen Außenbeleuchtungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht über alle Außenleuchten bietet.