Mit Briefkästen und beleuchteten Hausnummern am Haus auf dem neuesten Stand der Technik

Wir als Onlinespezialist für Beleuchtungen für den Outdoorbereich konzentrieren all unsere Erfahrungen auf dieses wichtige Themengebiet, das für alle Haus- und Eigenheimbesitzer früher oder später interessant wird. Sei es beim Neubau eines Hauses, beim Umbau oder bei der Sanierung einer erworbenen Immobilie. Unser Spezialgebiet sind Außenbeleuchtungen aus Edelstahl kombiniert mit Briefkästen und beleuchteten Hausnummern. So zusammengestellte Ausstattungssets für den Außenbereich können sehr gut mit anderen Edelstahl-Elementen kombiniert werden. Auf der Übersicht finden Sie alle Informationen zum Thema mit sehr ausführlichen Erläuterungen und zahlreichen Bildern. Hier im Spezialshop für Außenbeleuchtungen erhalten günstige Preise, verbunden mit einem guten Service wie versandkostenfreier Lieferung und mit Nachkauf von Ersatzteilen sowie Reparaturmöglichkeiten.

Außenbeleuchtung mit Sensoren spart Energie

Ein neu gebautes Haus hat den Vorteil, dass man über alles alleine entscheiden kann. In einem gekauften Haus muss man unter Umständen derart viele Umbauarbeiten vornehmen, dass es sich nicht lohnt, es zu kaufen. Wer die moderne Entwicklung liebt, der möchte auch in seinem Haus auf dem neusten Stand der Technik sein und leben. Und da die Technik rasch fortschreitet, wird sie immer mehr direkt in den Hausbau integriert, so dass sie gar nicht auffällt. Komfort und Bequemlichkeit sind erwünscht, aber man muss es nicht sehen. Wie durch Zauberhand kommen die Annehmlichkeiten den Bewohnern entgegen. Dabei kann man gerade mit dem Licht schon sehr weit reichend gestalten. Die Außenbeleuchtung kann heute schon fast gänzlich in das Mauerwerk integriert werden, so dass kein überflüssiges Detail mehr an der Fassade zu sehen ist. Die Fassade wirkt im Lichtschein für sich ganz alleine. Doch Licht ist mehr als nur die Helligkeit am Gebäude. Hat man von der Straße hin einen Weg zum Haus vor sich und wird dieser sogar von Stufen begleitet, dann ist in der Nacht eine Beleuchtung nötig. Diese Wandlampen aber können in die Wände seitlich des Weges eingefügt werden. Entscheidet man sich dann noch für ein paar Sensoren, so geht das Licht nur im Bedarfsfall, wenn man an den Sensoren vorübergeht auch an. Das spart Energie und schützt so gleichzeitig die Umwelt und ihre Ressourcen.

Danach wird auch gesucht:

  • Spotleuchten auf dem neuesten Stand der Technik
  • Außenbeleuchtung kombiniert mit Briefkästen
  • Wandlampen in Flur und Treppenhaus verwenden
  • Außenleuchten mit Sensoren sparen Energie

Mit Spotleuchten Flur und Treppenhaus erhellen

Alle Leuchtobjekte sollten mit dem Architekten, dem man seine Wünsche gegenüber geäußert hat, im Detail besprochen werden. Der Architekt soll eine exakte Vorstellung von dem bekommen, was sein Kunde wünscht. Und nur dann kann er Vorschläge machen oder Ideen entwickeln, wie das Licht im Haus integriert werden kann. Leuchten sind schnell gekauft und dann im Rohbau eingebaut, die Stromkabel werden in der Mauer verlegt. Doch danach lässt sich nicht mehr so viel ändern. Steht das neue Haus einmal da, dann kann man nicht mehr viel ummodeln mit der Lichtanlage. Ein Architekt muss daher auch alle Vor- und Nachteile aufzeigen, die der Kunde zu bedenken hat. Der Kunde ist als Bauherr König und soll sich nach der Fertigstellung auch als solcher in seinem neuen Haus fühlen. Ein Haus braucht aber nicht nur von außen eine gute Beleuchtung. Auch im Inneren soll es gut ausgeleuchtet werden. Daher kann man im Mauerwerk auch in Flur und Treppenhaus für die Treppen eine Beleuchtung vorsehen. Damit wird kaum noch jemand stürzen oder stolpern, denn der Weg und die Treppen werden von hellen Spotleuchten gekennzeichnet. Man kann sich in der Nacht für gedimmtes Licht entscheiden, auch das spart Energie und schont die Stromrechnung. Denn auch die Kosten der Birnen müssen immer wieder bedacht werden. Überhaupt sollten die Kosten ein Faktor sein, der nicht außeracht gelassen werden kann. Es hängt vom Geschmack und von der Liebe zum Detail ab, wie viel man hier an welcher Stelle im Haus und außerhalb an Licht und Leuchten investieren will. Doch ein gut beleuchtetes Haus ist immer ein schöner Anblick.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Mit Briefkästen und beleuchteten Hausnummern am Haus auf dem neuesten Stand der Technik - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Informationsseite finden Sie den Online-Shopzugang - der Sie zu allen angebotenen Außenbeleuchtungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht über alle Außenleuchten bietet.