Sockelleuchten in Edelstahl zur dekorativen Applikation mit Leuchtkörper aus Opalglas

Die Sockelleuchten gibt es in klassischer oder moderner Bauform. Diese sind meist etwas kleiner als Pollerleuchten. Diese Leuchten sind freistehende Außenleuchten in unterschiedlichster Bauform. Sockelleuchten haben im unteren Bereich der Außenleuchte wie der Name schon sagt, meist einen kleinen Sockel, an dem die Außenleuchte fest mit dem Untergrund verschraubt wird. Der Untergrund für die Montage der Lampe kann Pflaster, ein kleines Betonfundament, ein Pfeiler oder eine Mauer sein. So ist diese standfester. Hochwertige Modelle sind aus wetterfesten Materialien wie Edelstahl gefertigt, haben eine unempfindliche Oberfläche und sind einfach zu reinigen. Viele weitere Beispiele und Erläuterungen finden Sie auch auf der Sitemap aufgelistet.

Aufbau und Wirkung der Dekorationsleuchte

Licht spielt in jeder Situation unseres Lebens eine Rolle und wird in allen Wohnräumen sowie im Außenbereich benötigt. Zur dekorativen Applikation der Wegbeleuchtung werden spezielle Varianten benötigt. Solch eine Dekorationsleuchte ist ein  freistehender Leuchtkörper, den man überall installieren kann, ohne großen Aufwand zu betreiben. Die Lampen werden in unterschiedlichen Bauarten, wie beispielsweise in eckig, rund, quadratisch oder in reich verzierter Optik hergestellt. Bei der Herstellung wird Wert auf deutsche Markenqualität gelegt. Modelle dieser Art haben einen Metallkorpus und dieser kann aus Edelstahl, Messing, Kupfer, Chrom oder Stahl bestehen. Darüber hinaus gehören ein oder mehrere Leuchtkörper dazu, die meist aus Opalglas fabriziert werden und in runder, eckiger oder ovaler Form verfügbar ist. Sie werden in einer kleineren Form an Mauern als Dekoration verwendet und dienen zur Beleuchtung von dunklen Bereichen.

Danach wird auch gesucht:

  • Außenwandlampen mit dekorativem Opalglas
  • Dekorationsleuchte in kleinerer Form
  • Außenleuchten vom deutschen Herstellern
  • leicht zu reinigende Hauswandleuchte

Außenwandlampen mit Schutzart IP 44 zertifiziert

Sockellampen in rustikaler Gestaltung verzieren alte Schlösser und Burgen. Als Dekorations-Highlight können diese auch an der Wand im Eingangsbereich angebracht werden. Die Befestigungsarten einer Sockelleuchte kann variieren. Die Leuchte können auf einen festen Unterbau aufgeschraubt oder auch mit einem Erdspieß im Boden verankert werden. Außenwandlampen können wahlweise mit einer Hausnummer, die durch den Betrieb der Lampe beleuchtet wird, versehen sein. Als Leuchtmittel können Energiesparlampen sowie LED Leuchten verwendet werden, die von unterschiedlichen Herstellern angeboten werden. In unserem Sortiment befinden sich Leuchten, die mit Schutzart IP 44 zertifiziert sind. Diese sind geschützt gegen Fremdkörper mit 1 mm Stärke sowie gegen Spritzwasser und damit für Einsatz im ungeschützten Außenbereich geeignet.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Sockelleuchten in Edelstahl zur dekorativen Applikation mit Leuchtkörper aus Opalglas - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Informationsseite finden Sie den Online-Shopzugang - der Sie zu allen angebotenen Außenbeleuchtungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht über alle Außenleuchten bietet.