Standleuchten sowie Briefkästen mit Edelstahl Oberfläche in gewischter Optik bestellen

Die angebotenen Edelstahlleuchten der Serie New Design vom deutschen Hersteller, erhältlich als Standleuchten oder als Wandlampen, lassen sich sehr gut mit den angebotenen Edelstahl-Briefkästen kombinieren. Jede Außenleuchte sowie die Briefkästen haben eine Edelstahl-Oberfläche in gewischter Optik und passen somit gut zueinander. Nebenbei macht diese gewischte Oberfläche den verwendeten Edelstahl unempfindlicher gegenüber kleineren Kratzern. Bei der Kombination können aus dem Sortiment im Design passende Sets ausgewählt werden. So lassen sich ganze zueinander passende Gestaltungsgruppen für den Außenbereich in witterungsbeständigem Edelstahl zusammenstellen. Benötigen Sie Beratungen zu den passenden Außenleuchten und Briefkästen oder haben Sie Fragen zum Markenprodukt, können Sie sich gern an die Hotline wenden. Einen Garten ins "rechte Licht" rücken, beinhaltet mehrere Aspekte, wie Sicherheit, Akzente setzen, stimmungsvolles Licht am Abend und wegweisende Beleuchtung. Bevor in die Beleuchtung investiert oder die bestehende erweitert bzw. modernisiert wird, sollten einige Überlegungen erfolgen: Wo wird die Beleuchtung benötigt? Welche Beleuchtungsart (elektrisch, solar, offenes Feuer, LED Leuchtmittel, Halogenstrahler, indirekte Beleuchtung, wasserdichte Leuchten im Gartenteich, Windlichter mit Teelichtern) soll es sein? Kann die Installation selbst durchgeführt werden oder muss sie durch einen Elektrofachmann erfolgen?

Wasserleuchten müssen wasser- und spritzwasserdicht sein

Die Installation von Elektroanschlüssen, das Verlegen von Elektrokabeln im Außenbereich muss absolut wasser- und spritzwasserdicht sein zum Beispiel Wasserleuchten. Die verwendeten Materialien wie Schutzstecker, Mehrfachverteiler, Elektrokabel, Lampen) müssen konkreten Anforderungen zur Sicherheit genügen und das Siegel "TÜV-geprüft" tragen. Ob eine Lampe für die Außenbeleuchtung, im Terrassenboden oder unter Wasser eingesetzt werden kann, hängt von der DIN Vorgabe, dem ausgewiesenen Schutzgrad ab. Die Bezeichnung IP 43 drückt in der ersten Ziffer die Höhe des Schutzgrades gegenüber äußeren Einflüssen (Stoß, Berührung, Staub) aus. Die zweite Zahl ist die Höhe der Sicherheit gegenüber Feuchtigkeit (Beregnung) und ob ein Einsatz im Wasser (als schwimmendes Element, als Beleuchtung im Springbrunnen oder Teich) in Frage kommt. Für die Gartenteich-Innenbeleuchtung ist ein Sicherheitstransformator (außerhalb des Wassers), der die 240 V Netzspannung in ungefährliche Niedrigspannung (24 V) wandelt, notwendig.

Danach wird auch gesucht:

  • Mastleuchten mit Edelstahl Oberfläche
  • Wasserleuchten mit Bewegungsmeldern
  • Briefkästen mit Standleuchten kombinieren
  • solarbetriebene Pendelleuchten bestellen

Pendelleuchten mit Bewegungsmeldern kombinieren

Ist der festbleibende Standort für eine elektrische Beleuchtung entschieden, sollte die Verlegung des Stromkabels unter der Erde (im frostsicheren Bereich ab 50 cm Tiefe) erfolgen. Damit ist die Gefahr, dass die auf der Erde, im Gras liegenden Kabel zerstört werden (z. B. beim Rasenmähen), nicht gegeben. Bei fachspezifischen Fragen ist es ratsam, eine Elektrofirma zu kontaktieren, die bei Installationsarbeiten die Garantie und Haftung trägt. Die Außenbeleuchtung dient in erster Linie der Sicherheit. Licht am Eingangsbereich des Gartens, an der Gartenlaube, am Haus, an Treppen und Absätzen, die zur Stolperfalle werden könnten, hat das Ausleuchten einen praktischen Zweck. In Grundstücken, am Haus die Pendelleuchten mit Bewegungsmeldern kombinieren, erhöht die Sicherheit gegen unbefugtes Betreten oder sogar gegen Einbruchgefahr. In einem Garten sind verschiedene Themenbereiche in der Gestaltung möglich, die beleuchtet in einem neuen Licht gesehen werden. Bäume, Sträucher, Pflanzkübel, Blumenrabatten, der Steingarten um den Gartenteich, Skulpturen, Springbrunnen oder Solitärstauden können mit Spots, Halogenlampen angestrahlt werden und wirken dadurch im Dunkeln noch ästhetischer.

Solarbetriebene Mastleuchten sind kein Ersatz für elektrische Außenlampen

Der Gartenteich am Uferrand mit Solartechnik bestückt, hat seinen besonderen Reiz. Schwimmende Deko-Leuchten, Leuchtstäbe, Leuchtkugeln oder Solarlampen (in die Erde zu stecken) haben den Vorteil, dass sie flexibel, transportabel einsetzbar, preiswert und stromsparend sind. Die Lichtquellen dürfen niemand blenden. Die Positionierung der Lampen immer in Blickrichtung. Solarzellen nicht abdecken. Das Sonnenlicht muss den Akku aufladen können. Solarbetriebene Mastleuchten sind kein Ersatz für elektrische Außenlampen, die der Sicherheit dienen. Sommerabende bei einem gemütlichen Grillfest im Familien- und Freundeskreis zu erleben, ist etwas Erbauendes. Die Dekoration um die Sitzecke und am Partyzelt kann mit Windlichtern ein schönes Flair geben. Offene Feuerquellen (Kerzen, Fackeln, Feuerkorb) gut sichern und mit genügend Abstand zum Tisch aufstellen, damit der festliche Abend nicht mit einem Unglück endet. Wegweisend im wahrsten Sinne des Wortes können Leuchtschlangen, Lampion oder Solarlampen sein - und manchmal sogar ein Glühwürmchen!

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Standleuchten sowie Briefkästen mit Edelstahl Oberfläche in gewischter Optik bestellen - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Informationsseite finden Sie den Online-Shopzugang - der Sie zu allen angebotenen Außenbeleuchtungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht über alle Außenleuchten bietet.